Skip to content Skip to footer

Der Schutz Personenbezogener Daten

Esteticium Health Services Inc. ( Esteticium Hospital / Hospital ”) zeigen wir ein hohes Maß an Sensibilität für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. In diesem Bewusstsein legen wir als Esteticium Hospital großen Wert auf die Privatsphäre der Patienten und dementsprechend auf die bestmögliche und sorgfältige Verarbeitung und Erhaltung aller personenbezogenen Daten unserer Patienten. Im Bewusstsein dieser Verantwortung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im unten angegebenen Rahmen als Datenverantwortlicher im Rahmen des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 („Gesetz“) und der einschlägigen Gesetze.

1. Erhebung, Verarbeitung und Verarbeitungszwecke personenbezogener Daten

Obwohl Ihre vom Esteticium Hospital verarbeiteten personenbezogenen Daten je nach erbrachten Gesundheitsdienstleistungen variieren können, werden sie mündlich, schriftlich oder elektronisch durch automatische oder nicht automatische Methoden, Callcenter, Websites, Online-Dienste und ähnliche Mittel erhoben. Ihre personenbezogenen Daten von besonderer Qualität und von allgemeiner Qualität, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten, und Ihre unten aufgeführten personenbezogenen Daten können vom Esteticium Hospital zu folgenden Zwecken verarbeitet werden;

Ihr Name, Nachname, TR-Identitätsnummer, Passnummer oder temporäre TR-Identitätsnummer, Geburtsort und -datum, Familienstand, Geschlecht, krankenhausspezifische Protokollnummer und andere Identifikationsdaten, anhand derer wir Sie identifizieren können; Ihre Finanzdaten wie Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten, Zahlungs- und Rechnungsinformationen; Audio- und digitale Informationen, die wir von Zeit zu Zeit auf elektronischem oder nicht elektronischem Wege erhalten können; Ihre allgemeinen und besonderen personenbezogenen Daten, insbesondere die personenbezogenen Gesundheitsdaten, die bei der Durchführung aller medizinischen Diagnose-, Untersuchungs-, Behandlungs- und Pflegeleistungen erhoben werden; Ihre Daten zur privaten Krankenversicherung und Daten der Sozialversicherungsträger zur Finanzierung und Planung von Gesundheitsleistungen, Ihre Gesundheits- und Identitätsdaten, die Sie über unsere Websites übermitteln.

Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wenn Sie unser Callcenter oder unsere Website mit der Absicht nutzen, die Online-Dienste des Krankenhauses Esteticium zu nutzen, wenn Sie an Schulungen, Seminaren oder Organisationen teilnehmen, die vom Krankenhaus Esteticium organisiert werden, oder wenn Sie die Websites besuchen oder durchsuchen.

Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich personenbezogener Daten besonderer Art, Schutz der öffentlichen Gesundheit, Präventivmedizin, medizinische Diagnose, Behandlungs- und Pflegedienste, Planung und Verwaltung von Gesundheitsdiensten und Finanzierung; um Sie über den Termin informieren zu können, wenn Sie einen Termin vereinbaren; Planung und Verwaltung des internen Betriebs unseres Krankenhauses, Analyse zum Zweck der Verbesserung der Gesundheitsdienste; Schulung und Entwicklung unserer Mitarbeiter, Überwachung und Verhinderung von Missbrauch und nicht autorisierten Transaktionen; Durchführung von Risikomanagement- und Qualitätsverbesserungsaktivitäten; Nachforschungen anstellen; Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Anforderungen; Abrechnung unserer Dienstleistungen; Bestätigung Ihrer Identität; Neugeborenes Benachrichtigung; Bestätigung Ihrer Beziehung zu den mit unserem Krankenhaus beauftragten Institutionen; Weitergabe der angeforderten Informationen an das Gesundheitsministerium und andere öffentliche Einrichtungen und Organisationen gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften; Austausch angeforderter Informationen mit privaten Versicherungsunternehmen im Rahmen der Finanzierung von Gesundheitsleistungen; um alle Ihre Fragen und Beschwerden zu unseren Gesundheitsdiensten beantworten zu können; Ergreifen aller notwendigen technischen und administrativen Maßnahmen im Rahmen der Datensicherheit der Systeme und Anwendungen unseres Krankenhauses; Ihre Nutzung von Gesundheitsdienstleistungen zu analysieren und Ihre Gesundheitsdaten zu speichern, um die Gesundheitsdienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, zu entwickeln und zu verbessern; Aufbewahrung von Informationen über Ihre Gesundheitsdaten, die gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften aufbewahrt werden müssen; Abschluss einer finanziellen Vereinbarung über die Ihnen angebotenen Gesundheitsdienstleistungen mit den Institutionen, mit denen wir einen Vertrag abgeschlossen haben; Einhaltung der Grundsätze und Richtlinien unseres Krankenhauses; einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Messung der Patientenzufriedenheit, die Durchführung und Entwicklung von medizinischen Diagnose-, Behandlungs- und Pflegediensten, Planung und Verwaltung von Gesundheitsdiensten und -finanzierung, Steigerung der Patientenzufriedenheit, Forschung und ähnliche Zwecke.

Darüber hinaus können Ihre oben genannten personenbezogenen Daten im Rahmen des Grundgesetzes für Gesundheitsdienste Nr. 3359, des Gesetzesdekrets Nr. 663 über die Organisation und Aufgaben des Gesundheitsministeriums und seiner verbundenen Unternehmen, der Verordnung über private Krankenhäuser, der Verordnung verarbeitet werden über die Verarbeitung personenbezogener Gesundheitsdaten und den Schutz der Privatsphäre, Vorschriften des Gesundheitsministeriums und andere Rechtsvorschriften. und können sowohl in einer digitalen als auch in einer physischen Umgebung aufbewahrt werden, indem sie in die physischen Archive und Informationssysteme des Krankenhauses Esteticium und/oder unserer Lieferanten übertragen werden.

Ihre Gesundheitsdaten wie Untersuchungsergebnisse, Berichte und Röntgenbilder, die Sie unserem Krankenhaus zu Vorgängen wie Untersuchung und Behandlung in anderen Gesundheitseinrichtungen vorgelegt haben, werden innerhalb von drei Monaten vernichtet, wenn Sie diese bei Ihrer Entlassung nicht erhalten.

2. Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Gesetzes und anderer Rechtsvorschriften und zu den oben genannten Zwecken, das Gesundheitsministerium, seine Untereinheiten und familienmedizinischen Zentren, private Versicherungsunternehmen (Kranken-, Renten- und Lebensversicherung und ähnliches), Sozialversicherung Institution, Generaldirektion für Sicherheit und andere Strafverfolgungsbehörden, Generaldirektion für Bevölkerung, Türkischer Apothekerverband, Gerichte, Labore im In- oder Ausland, mit denen wir für die medizinische Diagnose zusammenarbeiten, medizinische Zentren und Dritte, die Gesundheitsdienste erbringen, die Gesundheitseinrichtung die der Patient überwiesen wird oder der Patient selbst beantragt, Ihre Bevollmächtigten, die Institution, für die Sie arbeiten und/oder mit der Sie zusammenarbeiten, die von uns hinzugezogenen Dritten, darunter Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Aufsichts- und Aufsichtsbehörden sowie Behörden, inländische oder ausländische Systeme und/oder Unternehmen innerhalb der Unternehmensgruppe, der unser Krankenhaus angehört, fau lt aus Dienstleistungen Sie kann an unsere Lieferanten, Support-Dienstleister und Geschäftspartner weitergegeben werden (für nähere Informationen können Sie sich schriftlich an unser Krankenhaus wenden).

3. Methode und Rechtsgrund für die Erhebung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden in allen Arten von mündlichen, schriftlichen oder elektronischen Medien zu den oben genannten Zwecken und zum Zweck der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen im festgelegten rechtlichen Rahmen erhoben und in diesem Zusammenhang erfüllt das Krankenhaus Esteticium seine vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen vollständig und ordnungsgemäß .

4. Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten

In Bezug auf Ihre verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen; zu erfahren, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden, Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten anzufordern, auf personenbezogene Gesundheitsdaten zuzugreifen und diese anzufordern, den Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten und ihre bestimmungsgemäße Verwendung zu erfahren, die Dritten zu kennen das Land oder das Ausland, in das personenbezogene Daten übermittelt werden, um personenbezogene Daten zu erhalten, die Berichtigung personenbezogener Daten im Falle einer unvollständigen oder unrichtigen Verarbeitung zu verlangen, die Löschung oder Vernichtung personenbezogener Daten zu verlangen, zu verlangen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten Dritten mitgeteilt wird an wen personenbezogene Daten übermittelt wurden, haben im Falle einer unvollständigen oder unrichtigen Verarbeitung personenbezogener Daten das Recht, der Entstehung eines Ergebnisses gegen die Person durch deren Analyse durch automatische Systeme zu widersprechen, im Falle von Schadensersatz zu verlangen Verlust aufgrund der unrechtmäßigen Verarbeitung personenbezogener Daten. du bist das seil.

5. Datensicherheit

Das Esteticium Hospital schützt Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer technischen und administrativen Möglichkeiten sorgfältig. Die von unserer Klinik getroffenen Sicherheitsmaßnahmen werden unter Berücksichtigung der technologischen Möglichkeiten in einem den möglichen Risiken angemessenen Umfang zur Verfügung gestellt. Ihre Anfragen im Rahmen des Gesetzes, indem Sie das „Antragsformular gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ auf der Webadresse „esteticiumhairtransplant.com“ ausfüllen; Asikveysel Mah. Süleyman Demirel Cad. Nr.: 34 Esenkent Esenyurt/Istanbul, Türkei persönlich oder über einen Notar senden.